Skip to content

Betreuung kommunales Energiemanagement

Wir bieten den Kommunen aus unseren Energieeffizienz-Netzwerken auch eine Betreuung beim Aufbau eines Energiemanagementsystems an. Der überwiegende Anteil der Netzwerk-Kommunen erhält hierfür im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative eine Förderung durch das Bundesumweltministerium mit Betreuung durch den Projektträger Jülich (PtJ).

Eine erfolgreiche kommunale Energieeffizienz benötigt eine systematische Vorgehensweise. Mit Hilfe einer webbasierten Software werden jährliche Energieberichte für die kommunalen Liegenschaften erstellt. Aus der Analyse der jährlichen bzw. monatlichen Verbrauchsdaten sowie der Wegweisungsberatung können die Kommunen entsprechende Rückschlüsse für die Unterhaltung ihrer Gebäude ziehen.

Durch nichtinvestive und geringinvestive Maßnahmen lässt sich der Energieverbrauch bereits spürbar reduzieren. Auch größere Investitionen in die Energieoptimierung zahlen sich in der Regel mittelfristig aus. So können laufende Energiekosten gesenkt und damit die kommunalen Haushalte entlastet werden. Gleichzeitig können die Kommunen eine wichtige Vorbildfunktion wahrnehmen.

Winfried Binder

Kontakt:
Winfried Binder

0551 38 42 13 31
E-Mail schreiben

Winfried Binder

Kontakt:
Winfried Binder

0551 38 42 13 31 | E-Mail

Leistungsumfang im Bereich des Energiemanagements:

Unser Newsletter

Lesen Sie regelmäßig Neuigkeiten, Projektinformationen und Hintergrundberichte zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in der Region Göttingen.