Skip to content

Göttinger Klima-Karte

Zusammen mit Unternehmen in der Göttinger Innenstadt zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie klimafreundlich einkaufen, essen und trinken können. Belohnt werden Sie dafür über die Göttinger Klima-Karte.

Zum Einkaufen die eigene Tasche mitbringen, auf Plastikstrohhalme verzichten, regional angebaute (Bio-) Lebensmittel beziehen – einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie klimafreundlich einkaufen können.
Benjamin Doerr

Kontakt:
Benjamin Dörr

0551 38 42 13 51
E-Mail schreiben

Benjamin Doerr

Kontakt:
Benjamin Dörr

0551 38 42 13 51 | E-Mail

So funktioniert's

Göttinger Klima-KarteGöttinger Klima-Karte
Inhalt Klimaschutz-Paket: Biobaumwoll-Beutel, Bienenwachstuch, Drahtbügelglas, Bio-Kompostbeutel, Blumensaatmischung und ein Öko-TeelichtInhalt Klimaschutz-Paket: Biobaumwoll-Beutel, Bienenwachstuch, Drahtbügelglas, Bio-Kompostbeutel, Blumensaatmischung und ein Öko-Teelicht

Bei den beteiligten Unternehmen erhalten Sie einen Stempel zum Beispiel für:

Übrigens: Entwickelt wurde die Klima-Karte in unseren Referenz-Projekt Klima shoppen.

Alle Stempel gesammelt?

Klima-Karte bei einem der beteiligten Einzelhandelsgeschäfte oder Gastronomiebetriebe abgeben!

Sie erhalten im Gegenzug ein Klimaschutz-Paket (solange der Vorrat reicht), bestehend aus einem Biobaumwoll-Beutel, einem Bienenwachstuch, einem Drahtbügelglas, Bio-Kompostbeuteln, einer Blumensaatmischung und einem Öko-Teelicht.

Mit jeder abgegebener Klima-Karte unterstützen wir zusätzlich ein Klimaschutz-Projekt im Stadtgebiet.

Teilnehmende Unternehmen

Einzelhandel

Gastronomie

Bekleidung

Stände auf dem Wochenmarkt

Unser Newsletter

Lesen Sie regelmäßig Neuigkeiten, Projektinformationen und Hintergrundberichte zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in der Region Göttingen.