Anmeldung

pdfProgramm und Anmeldung

Programm und Anmeldung

 

Ansprechpartner:

Winfried Binder

Tel.: 0551 370 74 98 4
binder(at)energieagentur-goettingen.de



Unterstützende Partner:



13.02.2013: Veranstaltung „Windkraft als Geldanlage“ trifft Göttingens Nerv

Rund 160 potenzielle Anleger, Landeigentümer, Politiker und Windkraftinteressierte informierten sich über die Chancen und Risiken der finanziellen Beteiligung an lokalen Windkraftanlagen.

Mit der Veranstaltung bei der Sparkasse Göttingen machte die Energieagentur deutlich, dass Bürgerwindparks durch lokale Gewinnbeteiligungen, eine gezielte Aufteilung der Flächenpacht und Gewerbesteuereinnahmen viele kommunale Vorteile über den Klimaschutz hinaus bieten können. Dabei ist allerdings eine transparente Planung mit solider Wirtschaftlichkeitsbetrachtung entscheidend.

An verschiedenen Orten in der Region Göttingen sollen Windkraftanlagen entstehen. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Bürger durch Information und finanzielle Beteiligung bestmöglich einzubeziehen. Anlagemodelle sollen so gestaltet werden, dass sie von den Beteiligten vor Ort gemeinsam getragen werden können. Die Vorstellungen für mögliche Rendite bei der Geldanlage in Windkraftanlagen gehen aber oft auseinander. Mit dem Aufzeigen von Rahmenbedingungen sollen Grundlagen für die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung bei Windkraftanlagen in der Region Göttingen gelegt werden. Die ersten Weichen werden bereits bei der Flächensicherung gestellt. Die Veranstaltung sollte unter anderem für das Abschließen von Pachtverträgen eine Orientierung geben, um leichtfertige Entscheidungen mit nachteiligen Konsequenzen zu vermeiden.

Programm

ZeitThema Referenten
18:30 Begrüßung André Schüller,
Vorstand, Sparkasse Göttingen
 

Einführung: Den regionalen Windkraftausbau gemeinsam gestalten        

  • Besondere Bedeutung der Windenergie für die Energiewende vor Ort
  • Den richtigen Einstieg für die Gestaltung von Windkraftstandorten finden
  • Bürgerbeteiligung für Akzeptanz und regionale Wertschöpfung
Doreen Fragel,
Geschäftsführerin,
Energieagentur Region Göttingen e.V.
18:40

Finanzierungs- und Anlagemodelle für Windkraftanlagen mit Bürgerbeteiligung

  • Windkraftfinanzierung mit regionalem Geld und mit Unterstützung lokaler Banken
  • Windkraft als Geldanlage / Modelle der finanziellen Bürgerbeteiligung
  • Variantenabwägung: Vor- und Nachteile für verschiedene Anwendungsfälle

Uwe Maier,
Leiter Firmenkunden, Sparkasse Göttingen

Wolf-Rüdiger Stahl,

DAL Structured Finance GmbH

Vortragsfolien

19:00

Praxiserfahrungen mit der Wirtschaftlichkeit von Bürgerwindkraft

  • Positive Rahmenbedingungen durch Bürgerbeteiligung und Pachtmodelle
  • Chancen und Risiken bei einer finanziellen Beteiligung
  • Empfehlungen für die Gestaltung von Windkraftstandorten

Werner Daldorf,
Steuerberater und Gesellschafter der Windkraft Diemarden GmbH & Co. KG

Vortragsfolien

19:20

Die Schlüsselrolle der Grundstücke: Gemeinsam für mehr Akzeptanz

  • Pachtmodelle für ausgewogene Flächenerträge
  • Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Pachtverträgen
  • Bündelung der Interessen von Flächeneigentümern

Achim Hübner,
Geschäftsführer,
Landvolk Göttingen e.V.

Vortragsfolien

19:40

Solide Wirtschaftlichkeit von der Grundstückssicherung bis zum Anlagenbetrieb

  • Investitions- und Betriebskosten, Geldflüsse
  • Ertragsprognose und realistische Rendite-Erwartungen für die Region Göttingen
  • Entwickelung der Rahmenbedingungen: Vergütung laut EEG / Direktvermarktung

Werner Daldorf,
Steuerberater in Kassel,
Vorsitzender im Anlegerbeirat des Bundesverbandes Windenergie

Vortragsfolien

20:00

Diskussion mit den Referenten

  • Aufgreifen und Hinterfragen der Argumente aus den Beiträgen
  • Diskussion von unterschiedlichen Positionen
  • Möglichkeit für Fragen und Diskussionsbeiträge aus dem Publikum
Diskussionsführung Winfried Binder,
Energieagentur Region Göttingen
20:30 Ende der Veranstaltung  


Veranstaltungsort

Sparkasse Göttingen, Kundenhalle
Weender Str. 13/15
37073 Göttingen

Anmeldung bis zum 8.2.2013
Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenlos.
Das Anmeldeformular befindet sich in der rechten Spalte im PDF-Format.