Veranstaltungspartner:







 


Ansprechpartner:


Winfried Binder

Tel.: 0551 370 74 98 0
info(at)energieagentur-goettingen.de


Veranstaltungsprogramm:

pdfDatei-Link-Symbol für fileadmin/_migrated/content_uploads/Programm_Spurenelemente_in_Biogasanlagen_17_05_02.pdfProgramm Spurenelemente in Biogasanlagen

Programm Spurenelemente in Biogasanlagen

Programm

Dienstag, 17. Mai 2011

11:30

Anmeldung

12:00

Einführung

Jörg Heinrich Scheibe, Fachverband Biogas e.V. Regionalbüro Nord

Prof. Dr. Hans Ruppert, Universität Göttingen, Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE)

12:15

Wirkungsweise von Spurenelementen in der Biogasversorgungskette

Prof. Dr. Paul Scherer, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

13:00

Boden-Pflanze-Pfad: Aufnahme von Spurenelementen durch Mais auf unterschiedlichen Standorten

Garnet Wachsmann, Krieg & Fischer Ingenieure GmbH

13:35

Pause mit Imbiss

14:20

Biogasprozess: Spurenelementversorgung bei der Monofermentation von Maissilage aus Standorten mit unterschiedlicher Bodenbeschaffenheit

Prof. Dr. Gerd-Rainer Vollmer, Biotechnologie Nordhausen GmbH

14:55

Spurenelemente bei anderen Energiepflanzen wie z.B. Durchwachsende Silphie

Dr. Benedikt Sauer, Universität Göttingen, Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE)

15:40

Kaffeepause

16:10

Ergebnisse aus Praxisversuchen: Gärrestbehandlung zur gezielten Rückführung von Spurenelementen

Kirsten Loewe, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), Göttingen

16:50

Umgang mit Biogasadditiven und Wirkungsweise in der Praxis

Andreas Krieg, Krieg & Fischer Ingenieure GmbH

17:30

Ende der Veranstaltung

Die Vortragszeiten beinhalten eine ausführliche Diskussion im Anschluss an die Redebeiträge.


Moderation: Prof. Dr. Hans Ruppert, Universität Göttingen, Interdisziplinäres Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE)