Kategorie: Veranstaltungen

Online, 10.06.2021: Mieterstrom - Solarstrom für Mehrfamilienhäuser


Dächer von Mehrfamilienhäusern bieten ein großes Potenzial für die Produktion von Solarstrom. Noch werden diese Flächen selten genutzt. Das EEG 2021 bietet jedoch neue Chancen für Mieterstromprojekte.

Der Begriff Mieterstrom bezeichnet die Direktlieferung von Strom durch eine*n Dritte*n an mehrere Parteien direkt im Gebäude. Dies ermöglicht nicht nur neue Solaranlagen in urbanen Räumen, sondern auch die Teilhabe an und Demokratisierung der Energieversorgungs-Infrastruktur. Vor der konkreten Umsetzung eines solchen Projekts entstehen jedoch immer Fragen zu den administrativen und rechtlichen Rahmenbedingungen und zur Wirtschaftlichkeit.

In dieser Veranstaltung erläutern wir die aktuellen Rahmenbedingungen und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen bei der Erstellung eines Betriebskonzepts für das eigene Wohngebäude:

• Wer investiert in die Photovoltaik-Anlage?
• Wer kümmert sich um den Betrieb?
• Muss ein Gewerbe angemeldet werden?

Um diese und weitere Fragen in dem komplexen Themenfeld zu klären, laden wir Sie herzlich ein zu unserer kostenlosen Informationsveranstaltung.

Wann?: 10.06.2021, 15:30 - 17:30

Anmeldung: bruenjes@remove-this.energieagentur-goettingen.de

Diese Veranstaltung wurde aufgezeichnet. Auf Anfrage kann der Mitschnitt für Sie zur Wiedergabe im Web-Browser freigeschaltet werden. Wenden Sie sich bei Interesse bitte per E-Mail oder per Telefon an uns.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten für die Veranstaltungsabwicklung verwendet und elektronisch gespeichert werden. Die Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter earg.de/datenschutz. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen – per E-Mail an:
datenschutz@remove-this.energieagentur-goettingen.de.