Niedersachsen, ab sofort: Finanzielle Hilfsangebote für KMU in der Corona-Krise


Hilfe vom Land Niedersachsen (NBank)

1. Kleine und mittlere Unternehmen: Kredit zur Liquiditätshilfe von bis zu 50.000 Euro. Ziel ist es, KMUs, die wegen temporären Umsatzrückgängen im Zuge der Corona-Krise einen erhöhten Liquiditätsbedarf aufweisen, unter die Arme zu greifen. Achtung: Für die Bewilligung der Liquiditätshilfe werden aktuelle Unternehmensdaten in Form einer BWA, Einnahmen-Überschussrechnung oder Jahresabschluss benötigt.

2. Kleinunternehmen: Zuschuss des Landes für Kleinunternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten. Es wird ein Liquiditätszuschuss gestaffelt nach der Anzahl der Betriebsangehörigen mit bis zu 20.000 Euro zur Verfügung gestellt. 

Für beide Förderprogramme wird eine Antragstellung über die NBank ab Mi, 25.03.2020 möglich sein! Wir unterstützen Sie gerne dabei. 

 

Mehr Informationen für Unternehmen zur Corona-Krise: 

https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/informationen-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus-185950.html

 

Hilfe vom Bund (KfW-Corona-Hilfe)

Ab sofort können Sie bei Ihrer Bank oder Sparkasse einen zinsgünstigen Kredit für Investitionen und Betriebsmittel beantragen. Der Kredit wird dabei nach der Dauer ihrer Betriebstätigkeit gestaffelt. Wenn Ihr Betrieb bereits seit 5 Jahren besteht, wird auf Wunsch eine Haftungsfreistellung von 80% bzw. für KMUs von 90% gewährt. D.h. ein Restrisiko von 10% bzw. 20% übernimmt Ihre Hausbank:  

- bis zu 25 Mio. Euro für Investitionen und Betriebsmittel auch für Vorhaben im Ausland

- Förderkredit ab 1,00 % effektivem Jahreszins

- Risikoübernahme von bis zu 80% für Betriebsmittelkredite bis 200 Mio. € Kreditvolumen

 

Alle aktuellen Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite der KfW Bank. Die KfW hat eine Hotline für gewerbliche Kredite eingerichtet 0800 539 9001.

Gerne unterstützen wir als Energieagentur Sie bei der Antragstellung. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir derzeit eingeschränkter erreichbar sind, weil wir alle im Homeoffice sind. Bitte nutzen Sie unsere E-Mail-Adressen um Kontakt aufzunehmen.