Kategorie: Veranstaltungen

Göttingen, 29. bis 30.11.2017: Netzwerk21 - Bundesweiter Fortbildungs- und Netzwerkkongress für lokales Nachhaltigkeitsengagement


Logo Netzwerk 21 Kongress

Unter dem Motto "Mit neuem Mut: Global denken, lokal handeln" findet der 11. Netzwerk21Kongress am 29. und 30.11.2017 in der Lokhalle in Göttingen statt. In Workshops und Strategiediskussionen werden Themen wie die Kunst der Vernetzung, kommunales Nachhaltigkeitsmanagement, sozial, faires Handeln vor Ort oder Lebensstilwandel diskutiert. Bereits am 28. November gibt ein Vorabendtreffen Gelegenheit zum Kennenlernen und Netzwerken. Im Rahmen des Kongresses findet auch die Verleihung des Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreises ZeitzeicheN statt.

Eine Zusammenfassung der geplanten Themen finden Sie hier

Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

Zum elften Mal wird im Rahmen des Netzwerk21Kongresses der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN verliehen. Damit wird beispielhaftes Engagement für die Umsetzung der Agenda 2030 ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Vorbildliche Initiativen, die die Zeichen der Zeit erkannt haben, immer wieder neue Akteure zum Handeln ermuntern und neue Wege der Kommunikation ihrer Projektideen beschreiten, erfahren Wertschätzung, erhalten neue Anstöße und regen zum Mitmachen an.

Hier finden Sie die aktuelle Ausschreibung