Bis 01.11.20: Online abstimmen für "Unser Dorf fährt elektrisch"


Das mit EU-Mitteln geförderte Projekt „Unser Dorf fährt elektrisch“ nimmt als eines von zwei niedersächsischen Projekten am Bundeswettbewerb „Gemeinsam stark sein“ teil. Unter dem Motto „Täglich gut versorgt!“ gewinnen die drei Projekte den Wettbewerb, die am meisten Stimmen erhalten. Daher sind alle eingeladen bis zum 01.11.2020 auf der Internetseite www.dvs-wettbewerb.de für das Projekt abzustimmen.

„Unser Dorf fährt elektrisch“ hat den Dörfern in den Landkreisen Göttingen und Northeim die Aufgabe gestellt, tragfähige Konzepte zum Teilen eines Elektroautos für ihr Dorf zu erstellen. Acht Dörfer haben erfolgreich Konzepte eingereicht und haben dafür eine E-Ladesäule erhalten. In nahezu allen Dörfern rollen schon die E-Autos.