Skip to content
Logo der Gemeinde Gleichen

Gemeinde Gleichen sucht eine*n Klimaschutzmanager*in

Logo der Gemeinde Gleichen

Bei der Gemeinde Gleichen ist zum 01.10.2022 die Stelle einer/eines

Klimaschutzmanager*in (m/w/d)

in Vollzeit (39 h/w).

zu besetzen.

Das Beschäftigungsverhältnis wird zunächst auf zwei Jahre befristet.

Die Gemeinde Gleichen ist im südöstlichen Niedersachsen, in unmittelbarer Nachbarschaft zu der Universitätsstadt Göttingen gelegen.

Die Gemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur in landschaftlich reizvoller Lage.

Rund 9.000 Einwohner leben in den 16 Dörfern der mit 128 Quadratkilometern flächengrößten Gemeinde im Landkreis Göttingen.

Die regionale Wirtschaft besteht aus modernen mittelständischen Betrieben, Landwirtschaft und Handwerk. Der Verwaltungssitz ist in der Ortschaft Reinhausen angesiedelt.


Aufgaben- und Tätigkeitsfelder
:

  • Erstellung und Umsetzung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Gemeinde Gleichen,
  • fachliche und organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept,
  • Aufbau und Einrichtung einer Koordinierungsstelle für Klimaschutz und Energieeinsparung,
  • Sensibilisierung, Mobilisierung und Koordination von privaten, gewerblichen und kommunalen Akteuren im Handlungsfeld Klimaschutz,
  • Steuerung von klimaschutzrelevanten Prozessen und Projekten einschließlich der Prüfung, Beantragung und Abwicklung von Fördermöglichkeiten,
  • Projektbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Information und Beteiligung der Bürgerschaft sowie Berichterstattung in den kommunalen Gremien,
  • Integration des Klimaschutzes in Verwaltungsabläufe,
  • Zusammenarbeit mit dem Landkreis Göttingen, der Energieagentur Region Göttingen, weiteren Kommunen, Energieversorgern, Firmen und Vereinen im Bereich Klimaschutz.


Ihr Persönlichkeitsprofil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Umwelt- oder Versorgungstechnik, Geographie oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • gute Kenntnisse im Bereich Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität,
  • Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit,
  • interdisziplinäre, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise,
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Überzeugungsfähigkeit,
  • sehr gute Kommunikations-, Koordinations- und Präsentationsfähigkeiten,
  • Verantwortungsbewusstsein und hohe Einsatzbereitschaft,
  • serviceorientierter Umgang mit Einwohnerinnen und Einwohnern sowie die Bereitschaft, Termine auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit wahrzunehmen (z.B. Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien und / oder Projekten),
  • fundierte Software-Kenntnisse (MS-Office, Grafikbearbeitung, Mediengestaltung),
  • Fahrerlaubnis Klasse B.


Die Gemeinde Gleichen bietet Ihnen:

  • den eigenverantwortlichen Aufbau eines vielseitigen, verantwortungsvollen und interessanten neuen Aufgabengebietes mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 TVöD,
  • die grundsätzliche Möglichkeit zur Teilung des Arbeitsplatzes,
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (zusätzliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, Leistungsentgelt),
  • berufsfördernde Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeiten.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden ausdrücklich begrüßt. Diese werden bei gleicher Eignung unter Beachtung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt berücksichtigt.

Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, Referenzen usw.) und Aussagen zu Ihrer Motivation für die Bewerbung auf diese Stelle bis zum 31. August 2022 an:

Gemeinde Gleichen
Haupt- und Finanzverwaltungsamt
Waldstraße 7
37130 Gleichen

E-Mail:  gemeinde@gleichen.de

Für Ihre Fragen steht Ihnen Herr Bürgermeister Otter unter Telefon 05592/5010 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie:
Es wird keine Eingangsbestätigung versandt. Bitte achten Sie bei Bewerbungen per E-Mail darauf, diese als PDF in einer Datei zusammenzufassen.

Reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen oder sonstige überflüssige Verpackungsmaterialien. Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt, sie werden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Während des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsdaten gespeichert und nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Unser Newsletter

Lesen Sie regelmäßig Neuigkeiten, Projektinformationen und Hintergrundberichte zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in der Region Göttingen.