Skip to content
Stand der Energieagentur auf dem Klimaschutzmarkt

Kampagnenkoordinator*in gesucht

Stand der Energieagentur auf dem Klimaschutzmarkt

Stellenbeschreibung Kampagnenkoordinator*in (m/w/d)

Konzeption und Umsetzung einer Beratungskampagne‚ Solar, Gebäude, Heizung für die LEADER-Region Osterode am Harz“

Wir suchen eine Ergänzung zu unserem Team im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kampagnen-Arbeit und Veranstaltungsorganisation in der LEADER-Region Osterode am Harz, eine Person mit Eigeninitiative, Organisationstalent und starker Kommunikation.

Diese Person soll eine Beratungskampagne umsetzen, um Beratungsformate bekannter zu machen. Die Hauseigentümer*innen sollen motiviert werden sich mit der Thematik der Energieeinsparung und Sanierungsmöglichkeiten auseinanderzusetzen und vom Wissen in die Umsetzung zu kommen.

Im Rahmen der Vermarktung der Ziele der gemeinnützigen Energieagentur Region Göttingen spielen Kampagnenarbeit und eine aufsuchende Beratung eine wesentliche Rolle.

Zu uns: Wir geben mit unserem engagierten und fachlich breit aufgestellten Team dem Klimaschutz ein Gesicht, initiieren Klimaschutzprojekte, informieren über Energieeinsparmöglichkeiten und organisieren Bürgerbeteiligung, was wesentlicher Bestandteil unserer Aufgaben der Energieagentur Region Göttingen ist. Die unabhängige und gemeinnützige Agentur steht Privatpersonen für eine neutrale und unabhängige Energieberatung zur Verfügung. Unternehmen und Kommunen begleiten wir in Netzwerken, um Klimaschutzmaßnahmen anzustoßen und umzusetzen. Kommunale Träger des gemeinnützigen Vereins sind unter anderem die Stadt und der Landkreis Göttingen. Weiter gefördert wird die Energieagentur außerdem von den regionalen kommunalen Energieversorgern, den Sparkassen, der Wohnungswirtschaft und über 100 Mitgliedern.

Die Aufgaben:

Sie planen und setzen eine Beratungskampagne in der Region Osterode am Harz um. Insbesondere:

  • Kampagnenplanung und Umsetzung
  • Entwicklung der Kampagnenmaterialien (Flyer, Anzeigen, Artikel, etc.)
  • Veranstaltungsplanung, -organisation und -durchführung
  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit: Verfassen von Pressetexten, Statements und Onlineredaktion für unsere Website und Social Media
  • Organisation und Durchführung von Mediengesprächen, Interviews und Pressekonferenzen
  • Koordination und Umsetzung der Kommunikations- und Werbemaßnahmen
  • Organisation der Veranstaltungen, Messen und Schautage
  • Pflege von Kontakten und Netzwerken in der Medienwelt
  • Repräsentation der Energieagentur in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Beratungen zu den Bereichen Gebäudesanierung, Heizungsoptimierung- und -erneuerung, Nutzung von Solarenergie
  • Evaluierung

Dafür bringen Sie an Erfahrungen mit:

  • Sie sind erfahren beim Verfassen von Pressemeldungen, bei der Durchführung von Pressekonferenzen und bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sie haben idealerweise erste Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (WordPress) und facebook sammeln können
  • Sie verfügen über Kenntnisse zu Klimaschutzmaßnahmen
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse in der Gebäudesanierung
  • Eine Fahrerlaubnis der Klasse B / 3.

Ihre wichtigsten Fähigkeiten die Sie bei dieser Stelle entfalten können:

  • Ihr Arbeitsstil ist sowohl von Systematik und Genauigkeit gekennzeichnet als auch von Flexibilität, Kreativität, Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit
  • Sie haben Interesse für und Kenntnisse von klimapolitischen und kommunalen Zusammenhängen und Zukunftsthemen
  • Sie sind eine Person mit Eigeninitiative und starker Kommunikation
  • Sie sind ein Organisationstalent und haben Verhandlungsgeschick

Die Stelle umfasst 39 Stunden pro Woche und ist für 1 Jahr befristet.

Wenn Sie in einer wachsenden Branche und zukunftsweisenden Themenfeld mitwirken möchten als Teil eines motivierten und fachkundigen Teams, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 04.12.2022.

Wir behalten uns vor, mit Eingang von Bewerbungen Gespräche aufzunehmen und nicht zwingend die Bewerbungsfrist verstreichen zu lassen. Bitte teilen Sie uns Ihr mögliches Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung mit.

Für inhaltliche Rückfragen und Fragen zur Einreichung Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an Aaron Fraeter unter fraeter@energieagentur-goettingen.de oder +49 551 38 13 42 41.

Bewerbungsunterlagen bitte via E-Mail unter Angaben der Gehaltsvorstellung an die Geschäftsführung senden mit dem Betreff „Bewerbung Kampagnenmanagement“.

Leila Morgenroth
morgenroth@energieagentur-goettingen.de

Unser Newsletter

Lesen Sie regelmäßig Neuigkeiten, Projektinformationen und Hintergrundberichte zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in der Region Göttingen.