Kategorie: Veranstaltungen

Northeim, 27.11.2019 - 18.03.2020: Vortragsreihe "Baukultur verstehen und pflegen"


Das "Forum Fachwerk", initiiert von der Stadt Northeim und dem Fachwerk5Eck, möchte allen Fachwerkhauseigentümern, denen, die es werden wollen und sonstigen Interessierten über Fachvorträge grundlegende Informationen zum Umgang mit dieser Bauweise an die Hand geben.

Für das vorliegende Halbjahresprogramm konnten als Referenten neben klassischen Handwerkern auch ein Bauhistoriker, ein Holzschutzsachverständiger, ein Restaurator und ein Vertreter der Kreditwirtschaft gewonnen werden. Sie alle werden zeigen, wie ein Fachwerkhaus funktioniert, wie es sich entwickelt hat, instand zu setzen und zu pflegen ist, wie man sich behaglich und natürlich in ihm einrichten und wie man eine Finanzierung für Kauf, Sanierung und Modernisierung aufbauen kann. Im Anschluss an die Vorträge besteht jeweils Gelegenheit zur Diskussion.

DIE VERANSTALTUNGEN SIND KOSTENLOS UND OFFEN FÜR ALLE INTERESSIERTEN!

Veranstaltungsort: Bürgersaal, Am Münster 30, 37154 Northeim

Termine:

- 27.11.2019, 18:00 – 19:30 Uhr: "BAUSTOFF LEHM" Dieter Brauch – Lehmbauer (Neu-Eichenberg)

- 11.12.2019, 18:00 – 19:30 Uhr: "500 JAHRE GARANTIE - ALTE FACHWERKBAUTECHNIK MIT ZEITLOSEM DESIGN & MODERNER TECHNIK" Christof Wanderer – Zimmerermeister (Witzenhausen)

- 15.01.2020, 18:00 – 19:30 Uhr: "NATURSTEINVERWITTERUNG UND ENTSALZUNG" Dr. Wanja Wedekind – Dipl. Restaurator für Stein (Göttingen)

- 12.02.2020, 18:00 – 19:30 Uhr: "BLACK BOX FACHWERK" Robert Große – ö.b.u.v. Sachverständiger für Holzschutz und Holzschäden (Uchte)

- 18.03.2020, 19:00 – 20:30 Uhr: "DER WEG INS HISTORISCHE EIGENHEIM – GRUNDLAGEN DER BAUFINANZIERUNG" Wolfgang Meyer –Finanzierungsberater (Northeim)