Newsletter Juni 2021

Neues von der Energieagentur

Sehr geehrte Mitglieder und Freund*innen der Energieagentur Region Göttingen,

dieses Jahr freuen wir uns besonders auf die Göttinger Klimaschutz-Tage. Am 19. Juni können wir vor dem Alten Rathaus unseren Pavillon aufstellen und uns auf dem Klimaschutz-Markt mit Ihnen unterhalten. Dieses Mal wird dabei das Thema Solarenergie im Fokus stehen. Kommen Sie gerne vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Im Rahmen der Klimaschutz-Tage bieten wir und weitere Initiativen noch viele andere spannende Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen an, ein paar davon haben wir hier im Newsletter mit aufgegriffen. Das komplette Programm finden Sie hier.

Ab dem 13. Juni können Sie wieder Fahrrad-Kilometer fürs Stadtradeln sammeln. Es gibt dieses Jahr sogar Radtour-Vorschläge, von denen Sie sich inspirieren lassen können. Mit unserer Tour kommen Sie „Mit klimafreundlicher Energie durch Göttingen“.

Doreen Fragel
Geschäftsführerin der Energieagentur Region Göttingen e.V.

 

Ausblick

Online, 08.06.2021: Einfach anders wohnen - Platz schaffen & Zusammenrücken

Wer anfängt, im Homeoffice zu arbeiten, wer Familien zuwachs erwartet, wer schon alle Schränke und Regale vollgestopft hat, braucht Platz. Also ab ins Internet, um eine neue Wohnung zu suchen? Oder schon mal anfangen, fürs Eigenheim zu sparen? Vielleicht muss das nicht sein. Daniel Fuhrhop, Autor der Bücher „Einfach anders wohnen“ und „Verbietet das Bauen!“ macht sich Gedanken, wie wir in den eigenen vier Wänden oder in unserer Nachbarschaft Platz schaffen können. In seinem Vortrag eröffnet er viele kreative Lösungen, wie wir den vorhandenen Platz intelligent nutzen und unseren Wohnraum bedarfsgerecht anpassen können.

Uhrzeit: 19.30 – 21.00 Uhr

Anmeldung: bis zum Montag vor der Veranstaltung unter wohnraumagentur@remove-this.goettingen.de.

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Wie wollen wir wohnen?“ der Wohnraumagentur Göttingen. Einmal im Monat sprechen unterschiedliche Referent*innen aus der Praxis, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung über Themen des gemeinschaftlichen und suffizienten Wohnens und laden zu Diskussion und Austausch ein. Das gesamte Programm der Reihe, finden Sie hier.

Online, 10.06.2021: Mieterstrom - Solarstrom für Mehrfamilienhäuser

Dächer von Mehrfamilienhäusern bieten ein großes Potenzial für die Produktion von Solarstrom. Noch werden diese Flächen selten genutzt. Das EEG 2021 bietet jedoch neue Chancen für Mieterstromprojekte.

Der Begriff Mieterstrom bezeichnet die Direktlieferung von Strom durch eine*n Dritte*n an mehrere Parteien direkt im Gebäude. Dies ermöglicht nicht nur neue Solaranlagen in urbanen Räumen, sondern auch die Teilhabe an und Demokratisierung der Energieversorgungs-Infrastruktur. Vor der konkreten Umsetzung eines solchen Projekts entstehen jedoch immer Fragen zu den administrativen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie zur Wirtschaftlichkeit.

In dieser Veranstaltung erläutern wir die aktuellen Rahmenbedingungen und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen bei der Erstellung eines Betriebskonzepts für das eigene Wohngebäude:

  • Wer investiert in die Photovoltaik-Anlage?
  • Wer kümmert sich um den Betrieb?
  • Muss ein Gewerbe angemeldet werden?

Um diese und weitere Fragen in dem komplexen Themenfeld zu klären, laden wir Sie herzlich ein zu unserer kostenlosen Informationsveranstaltung.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Wann?: 10.06.2021, 15:30 - 17:30

Anmeldung*: bruenjes@remove-this.energieagentur-goettingen.de

Zu dieser Veranstaltung stellen wir Teilnahmebestätigungen für Hausverwaltungen aus. Die Online-Seminare erfüllen die Anforderungen für eine Anerkennung als Weiterbildung im Sinne § 15b MaBV (inkl. Online-Seminare).

11.06.2021 & 12.06.2021: Zaungespräche im Stadtquartier am Huhnsberg

Die Stadt Dransfeld lädt alle interessierten Bürger*innen des Quartiers am Huhnsberg am Freitag, den 11. Juni und am Samstag, den 12. Juni zu Zaungesprächen ein. Dabei werden Vertreter*innen des Sanierungsmanagements durch das Quartier gehen und die Möglichkeit anbieten, sich coronakonform am eigenen Gartenzaun über die Vorhaben im Sanierungsmanagement und die entsprechenden Beratungs- und Fördermöglichkeiten zu informieren.

Die Zaungespräche finden statt am:

Freitag, 11. Juni 16:00 − 18:00 Uhr und Samstag, 12. Juni 10:00 − 13:00 Uhr

Anmeldung* unter: Energieagentur Region Göttingen, Benjamin Dörr, Tel: 0551-38 42 13 51 oder doerr@remove-this.energieagentur-goettingen.de

13.06.2021 - 03.07.2021: Stadtradeln

Die Stadt und der Landkreis Göttingen nehmen vom 13. Juni bis 03. Juli 2021 am „Stadtradeln“ teil. Alle, die in der Stadt oder im Landkreis Göttingen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim „Stadtradeln“ mitmachen.

In diesem Jahr beteiligen wir uns mit einem Tourvorschlag, den Sie gerne jederzeit mit Ihrem Rad nachfahren können. Bei dieser Radtour unter dem Motto „Mit klimafreundlicher Energie durch Göttingen“ erkunden Sie sechs Orte in und um Göttingen, an denen über verschiedene erneuerbare Energieträger Strom und Wärme gewonnen wird.

Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de/goettingen

Bis 17.06.2021: Bewerbung zur „Grünen Hausnummer“ im Landkreis Göttingen

Der Landkreis Göttingen zeichnet energieeffizientes Bauen und Sanieren von Wohngebäuden aus. Noch bis zum 17.06.2021 können sich Eigentümer*innen für die Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ bewerben, wenn ihre Alt- oder Neubauten festgelegte Energiestandards erfüllen. „Mit der Auszeichnung würdigen wir das Engagement von ambitionierten Wohnungseigentümerinnen und -eigentümern für den Klimaschutz und machen es für die Öffentlichkeit sichtbar", erläutert Erste Kreisrätin Christel Wemheuer. „Diese Vorbilder sollen zum Nachahmen anregen, selbst energieeffizient zu bauen und zu sanieren“, führt sie weiter aus.

Für die Verleihung der Grünen Hausnummer gelten folgende Kriterien: Bei Bestandsgebäuden müssen mindestens drei Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sein, von denen zwei die Gebäudehülle betreffen. Neubauten müssen den KfW-Effizienzhausstandard 40 oder höher erfüllen.

Den Bewerbungsbogen finden Sie hier.

Online, 17.06.2021: Klimapolitik - Was wollen die OB-Kandidat*innen?

Die Klimakrise bedroht die Zukunft der Menschheit. Die Weltgemeinschaft hat mit dem Pariser Klimaabkommen den Versuch unternommen, das Schlimmste zu verhindern. Die Erdtemperatur soll möglichst nicht mehr als 1,5 °C ansteigen. Aber reichen die dafür beschlossenen Maßnahmen? Werden die Maßnahmen zum Klimaschutz schnell genug umgesetzt? Was kann jede*r Einzelne zum Klimaschutz beitragen? Wo ist politisches Handeln gefordert? Was ist in den Kommunen möglich?

Diesen Fragen geht das Deutsche Theater Göttingen in Kooperation mit Scientists for Future (Regionalgruppe Göttingen), dem Klimaschutzbeirat Göttingen und KUNST e.V. in der Veranstaltungsreihe „Klimakrise – was tun?“ auf den Grund. Die Veranstaltungsreihe findet als Livestream aus dem DT-1 jeweils donnerstags um 19.45 Uhr statt.

Zum Schluss der Reihe am 17. Juni sind die Göttinger Oberbürgermeister-Kandidat*innen eingeladen, um ihre Vorstellungen zum Klimaschutz in Göttingen vorzutragen. Mit ihnen werden Mitglieder aus dem Klimaschutzbeirat, von Scientists for Future und anderen Klimainitiativen über die Ideen und Vorschläge der Kandidat*innen sowie deren Umsetzbarkeit und die Zeitpläne diskutieren.

Den Livestream finden Sie hier: https://www.dt-goettingen.de/stueck/klimakrise-was-tun/

17.06.2021 - 20.06.2021: Klimaschutz-Tage Göttingen

Bereits zum neunten Mal bietet die Stadt Göttingen den Rahmen für die Klimaschutz-Tage Göttingen.

Das Klimaschutz-Projektmanagement der Stadt Göttingen hat in Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Initiativen ein attraktives Programm mit abwechslungsreichen Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen erarbeitet. Das Programm finden Sie hier. 

Wir sind natürlich auch mit dabei und bieten dieses Mal folgende Aktionen an:

Wie machen Sie Ihr Haus fit?

Sie möchten Ihr Haus sanieren und erfahren welche Förderprogramme es gibt? Lohnt sich Ihr Vorhaben aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht und wo findet man Beratungsangebote? Sie interessieren sich für die Einbindung einer Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung? Dann sind Sie hier richtig.

Wann: 17.06.2021 – 18 Uhr Wo: online

Anmeldung: fraeter@remove-this.energieagentur-goettingen.de (bis zum 15.Juni)

Stadtrundgang: Nachhaltig leben und konsumieren in Göttingen

Wie geht nachhaltiger Konsum in Göttingen? Auf einem Stadtrundgang entdecken wir Orte, die einen nachhaltigen Lebensstil ermöglichen. Dazu gehören Geschäfte sowie Orte des Schenkens, Tauschens und Gärtnerns.

Wann: 19.06.2021 – 14 bis 15.30 Uhr

Anmeldung: goettingen@remove-this.janun.de (bis zum 12. Juni)

Telefon-Hotline Stromspar-Check

Stromrechnung zu hoch? Wir helfen Ihnen telefonisch weiter - mit einer ersten Beratung oder einem kurzfristigen Termin für einen weiterführenden Check.

Wann: 18.06.2021 – 11 bis 17:00 Uhr

Wo: Telefonisch 0551-38421322 und 0151-17687696

Besuchen Sie uns am Samstag, den 19.06.2021, bei unserem Stand auf dem Klimaschutz-Markt vor dem alten Rathaus und informieren Sie sich rund um die Themen Energiewende und Erneuerbare Energien. Erfahren Sie mehr über Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten in den Bereichen Gebäudesanierung, energieeffiziente Heizungsanlagen, Strom sparen und die Nutzung von Solarenergie.

Rückblick

Wünsche und Anregungen für die Umgestaltung des Bovender Wochenmarktes

Bei der Erstellung des integrierten Quartierskonzeptes in Bovenden bekommen wir tatkräftige Unterstützung von fünf Studierenden der Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst (HAWK). Im Rahmen einer Projektarbeit beschäftigen sie sich mit der Umgestaltung des Rathausplatzes in Bovenden. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Beteiligung von Bürger*innen, Marktbeschicker*innen und weiteren Anlieger*innen des Platzes, deren Wünsche und Interessen ermittelt werden sollen.

Bei unserem Info-Stand auf dem Bovender Wochenmarkt am 21.05.2021 hatten Bürger*innen sowie Marktbesucher*innen die Gelegenheit, ihre Ideen und Anliegen zu äußern. Dies ist nochmal am Freitag, den 04.06.2021 von 11:00 - 17:00 Uhr möglich. Alle Anregungen werden an die Bovender Verwaltung weitergegeben und bilden die Grundlage für die weitere Planung.

*Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten für die Veranstaltungsabwicklung verwendet und elektronisch gespeichert werden. Die Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter earg.de/datenschutz. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen – per E-Mail an:

datenschutz@remove-this.energieagentur-goettingen.de.

Sie sind gefragt: Wir sind offen für weitere Terminankündigungen!

Wir würden gerne den Newsletter weiter öffnen und Ihnen als Kommunikationsplattform zur Verfügung stellen. Haben Sie auch Veranstaltungen, die thematisch zu den Themen passen, für die die Energieagentur steht und auf die wir in einem der nächsten Newsletter hinweisen sollten? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Newsletter-Ankündigung” an Léa Georges (E-Mail: georges@energieagentur-goettingen.de)

Klicken Sie bitte hier, um Ihre Daten zu aktualisieren oder wenn Sie in Zukunft unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.