Newsletter Juni 2019

Neues von der Energieagentur

Sehr geehrte Mitglieder und FreundInnen der Energieagentur Region Göttingen,

wir freuen uns auf einen Juni voller Klimaschutz-Veranstaltungen und -Aktionen. Vom 21. bis zum 23. Juni finden Sie uns auf den Göttinger Klimaschutztagen. Dort halten wir einen Vortrag zu Solarenergie in der Klima-Jurte, organisieren mit der Stadt Göttingen einen Stadtrundgang und zeigen Ihnen an unserem Stand auf dem Klima-Markt auf dem Johanniskirchhof, was für tolle Projekte wir momentan umsetzen.

Am 21. Juni wollen wir auf dem Feierabendmarkt in Adelebsen Kleidung tauschen auf einer Kleidertauschparty. Kommen Sie gerne vorbei und tauschen Sie mit!

Das Thema Solarenergie ist auch im Juni weiterhin aktuell. Sie können sich unter earg.de/solarcheck für unsere Solarberatung anmelden. Außerdem forderten wir Anfang dieser Woche auf der Fachtagung „Solarstrom-Perspektiven für Niedersachsen” der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen gemeinsam mit mehr als 120 Fachleuten von der Politik: „Der Solar-Deckel muss weg!”.

In diesem Sinne sende ich Sonnige Grüße,

Doreen Fragel
Geschäftsführerin der Energieagentur Region Göttingen e.V.

 

Ausblick Juni 2019

Göttingen, 11.06.2019: Social Entrepreneurship Meetup Göttingen

Beim 6. Social Entrepreneurship Meetup Göttingen dreht sich dieses Mal alles um die Themen nachhaltiger Konsum, Bio-Landwirtschaft und unverpacktes Einkaufen.

Wir freuen uns, zusammen mit Wunderbar Unverpackt und Lotta Karotta über unsere Arbeit zu berichten und das Projekt „Klima shoppen” und die Göttinger Klima-Karte vorzustellen.

Adelebsen, 21.06.2019: Kleidertauschparty

Tauschen statt Kaufen
Am 21.6. steigt von 14 bis 18 Uhr unsere Kleidertauschparty auf dem Feierabendmarkt, bei der umweltbewusste AdelebserInnen gut erhaltene Kleidungsstücke tauschen können.
In entspannter Atmosphäre finden Hosen, Jacken, T-Shirts, Röcke, Pullover, Schuhe oder Accessoires neue BesitzerInnen.

So funktioniert’s
Wir halten das Konzept der Kleidertauschparty einfach. Bringen Sie einfach so viele Klamotten mit, wie Sie tauschen möchten. Voraussetzung ist lediglich, dass die Teile sauber und heil sind.
Sie können auch Klamotten abliefern, ohne etwas mitzunehmen oder nur kommen, um nach Schnäppchen zu suchen.

Geldbeutel und Umwelt schonen
Die Herstellung von Kleidung verbraucht Ressourcen und Energie, deshalb schonen alle, die Kleidung tauschen statt neue zu kaufen, die Umwelt.
Wenn auch Ihr Kleiderschrank überquillt, sortieren Sie nicht mehr benötigte Textilien aus und bringen Sie sie bei der Kleidertauschparty vorbei!

Göttingen, 22.06.2019: Klimaschutz-Markt auf dem Johanniskirchhof

Ein Highlight der diesjährigen Klimaschutz-Tage ist der Klimaschutz-Markt am 22. Juni. Auf dem Johanniskirchhof werden ab 10.00 Uhr viele Gruppen, Unternehmen, Organisationen und Initiativen zusammenkommen und ihre Ideen sowie Mitmach-Aktionen für den Klimaschutz präsentieren.

Göttingen, 22.06.2019: Solarenergie vom eigenen Dach nutzen

Impulsvortrag für HauseigentümerInnen zur Nutzung von Solarenergie vom eigenen Dach für Eigenversorgung und Elektromobilität. Auch wirtschaftlicher und ökologischer Nutzen, Umsetzbarkeit, Kosten und Beratungsangebote werden thematisiert.

Wann: 22.06.19, 13.00 Uhr
Wo: in der Klima-Jurte auf dem Johanniskirchhof

Der Vortrag findet im Rahmen der diesjährigen Klimaschutztage statt.
Das gesamte Programm finden Sie hier: https://klimaschutz.goettingen.de/pics/medien/1_1558703421/GOE_Klima_Flyer_16S_w_final.pdf

Göttingen, 22.06.2019: Stadtrundgang - Klima shoppen in Göttingen

Machen Sie sich mit uns gemeinsam auf den Weg durch die Göttinger Innenstadt und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie Sie möglichst klimafreundlich einkaufen, essen und trinken können und was es mit der Göttinger Klima-Karte auf sich hat. Nebenbei erfahren Sie Interessantes aus der Göttinger Stadtgeschichte, werfen einen Blick hinter die Kulissen einiger Unternehmen und genießen die eine oder andere kulinarische Köstlichkeit.

Wann: 22.06.2019, 14:00-15:30 Uhr
Wo: Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Um Anmeldung wird bis zum 20.06.2019 gebeten:
doerr@energieagentur-goettingen.de oder 0551-38421352

Der Rundgang findet im Rahmen der diesjährigen Klimaschutztage statt.
Das gesamte Programm finden Sie hier: https://klimaschutz.goettingen.de/pics/medien/1_1558703421/GOE_Klima_Flyer_16S_w_final.pdf

Adelebsen, 23.06.2019: Adelebsen feiert 5-jähriges Jubiläum des Naturlehrpfads

Am 23. Juni ab 12 Uhr beim Parkplatz „Am Breiten Busch” feiert Adelebsen das fünfjährige Bestehen des Naturlehrpfads. Der Naturlehrpfad wurde im Juni 2014 eröffnet, um Möglichkeiten für einen direkten Naturkontakt zu ermöglichen.

Realisiert wurde das Projekt mit der Unterstützung eines Arbeitskreises aus VertreterInnen des Ortsrates sowie der Regionalbeauftragten für den Naturschutz. Auf dem Pfad werden einheimische Bäume, Büsche und Pflanzen auf Schautafeln erläutert.

Außerdem werden im Rahmen der Feier Nistkästen aufgehängt, die Kinder mit unserer Hilfe, zusammen mit dem Kinder- und Jugendbüro und dem NABU, in den Osterferien gebaut hatten.   

Göttingen, 29.06.2019: DIY & Upcycling-Aktionstag – Raus aus der Wegwerfgesellschaft

Nach den Prinzipien von cradle to cradle und zero waste bieten wir am Samstag, den 29. Juni, ein abwechslungsreiches Programm rund um die Themen (Plastik-)Müllreduzierung, Do-it-yourself und Kreislaufwirtschaft an.

Besuchen Sie unsere kostenlosen Workshops, um praktische Dinge selbst herzustellen: Kosmetikartikel, Putz- und Waschmittel, Pflege- und Hygieneprodukte und viele weitere nützliche Produkte. Erfahren Sie, wie aus alten Materialien neue Produkte werden: aus alten Schallplatten entstehen Obstschalen oder aus Stoffresten Bienenwachstücher.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Wir freuen uns über Spenden.

Filmvorführungen, Vorträge und unsere Info-Ecke informieren Sie darüber, wie Sie Umwelt- und Klimaschutz im Alltag ganz einfach und praktisch umsetzen können.

Für Ihr leibliches Wohl sorgen der Verkauf von Kuchen & Waffeln sowie leckere vegane Gerichte. Gewinnen Sie tolle Preise über unsere Tombola: Die Erlöse werden dem Projekt „pacific garbage screening”  gespendet.

Veranstaltende Initiativen:
Energieagentur Region Göttingen e.V., Katholische Hochschulgemeinde Göttingen, Cradle to Cradle e.V., Zero Waste Göttingen, Wunderbar Unverpackt, Maßliebchen, Evangelische Studierendengemeinde, Viva con Agua, BUND, Jugendanstalt Hameln.

Wo: Innenhof St. Michael und khg: Zentrum, Kurze Straße 13, 37073 Göttingen
Wann: Samstag, 29. Juni 2019, ab 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Göttingen: Servicestelle Wohnberatungen

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken darüber, wie sie im Alter, bei einer Behinderung oder einer Erkrankung leben möchten. Der Wunsch, in der vertrauten Umgebung zu wohnen, steht dabei im Vordergrund. Häufig ist die Umgestaltung der angestammten Wohnumgebung notwendig, um auch weiterhin bequem und sicher wohnen zu können.

Die Wohnberatung richtet sich an Menschen aller Altersstufen, die zur selbständigen Lebensführung eine Wohnraumanpassung oder eine Veränderung der Wohnform planen.

Für einen Termin, melden Sie sich bei:
Landkreis Göttingen – Senioren- und Pflegestützpunkt
Telefon: 0551 525-29 09 oder -3016
E-Mail: Senioren-undpflegestuetzpunkt@landkreisgoettingen.de

Freie Altenarbeit Göttingen e.V.
Telefon: 0551 43 606
E-Mail: wohnberatungsmobil@f-a-g.de

Rückblick

Treffen der Solar-Check-Regionen

Gemeinsam aktiv für das Beratungsangebot Solar-Check:
Auf der Fachtagung „Solarstrom-Perspektiven für Niedersachsen”, die von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen veranstaltet wurde, traf sich Projektleiterin Léa Georges mit den Vertreterinnen und Vertretern aus anderen Landkreisen.

Auf der Veranstaltung gab es aktuelle Informationen zur Nutzung der Solarenergie. Ein enormes Potenzial an Dachflächen bietet große Chancen für eine klimaneutrale Stromversorgung, hieß es bei der Tagung. Vielfältige Regelungen und unsichere Perspektiven bremsen jedoch die Investitionsfreude.

Ein Problem sei die Deckelung des Photovoltaik-Ausbaus, die aufgehoben werde müsse. So nutzten die mehr als 120 Fachleute die Tagung, um die Abschaffung des solaren Deckels zu fordern.

Die Solar-Check-Kampagne läuft im Landkreis Göttingen noch bis Ende September.
Die Anmeldung ist hier möglich: earg.de/solarcheck

Klimashoppen im Waschbär-Laden

Eine steigende Anzahl an KonsumentInnen in der Göttinger Innenstadt gehen klimafreundlich shoppen. Das konnte bei unserem Stand im Waschbär-Laden Göttingen am Samstag, den 25. Mai, beobachtet werden. Projektleiter Benjamin Dörr kam mit vielen KundInnen über die aktuelle Plastikmüll-Debatte ins Gespräch und verteilte an neue KundInnen die Göttinger Klima-Karte.

Wir freuen uns, neue Unternehmen bei unserem Projekt „Klima shoppen – Göttingen genießt bewusst” begrüßen zu dürfen.

Mit der Göttinger Klima-Karte profitieren Sie nun auch in folgenden Geschäften:
Bioladen Burgstraße – GEMOG – Fashion Corner – wanderfish Café – Unterwegs – Zauberhaftes

Sie sind gefragt: Wir sind offen für weitere Terminankündigungen!

Wir würden gerne den Newsletter weiter öffnen und Ihnen als Kommunikationsplattform zur Verfügung stellen. Haben Sie auch Veranstaltungen, die thematisch zu den Themen passen, für die die Energieagentur steht und auf die wir in einem der nächsten Newsletter hinweisen sollten? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Newsletter-Ankündigung” an Léa Georges (E-Mail: georges@energieagentur-goettingen.de)

Klicken Sie bitte hier, um Ihre Daten zu aktualisieren oder wenn Sie in Zukunft unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.